Chorklang und Stimmbildung sind eng miteinander verknüpft: In diesen Fortbildungen geht es um Stimmbildung, Stimmphysiologie, Stimmgesundheit und Fragen stilspezifischer Klangbildung

Information

An diesem Präsenztag sind alle ausgebildeten Lebenslang-Musik-Begleiter:innen eingeladen, ihr Wissen rund um das Singen und Musizieren mit betagten Senioren:innen zu vertiefen. An dem Tag wird es ausreichend Raum für den Ideen- und Erfahrungs-Austausch, die Praxis und neue Anregungen für die Lebenslang-Musik-Angebote geben. Der Tag bringt neue Impulse, Freude und Motivation!

 

Dozentin

Anette Zanker-Belz

 

Zielgruppe

Ausgebildete Lebenslang-Musik-Begleiter:innen

 

Seminarziel

Vertiefendes Wissen, Methoden und praktische Ideen für das Singen und Musizieren mit betagten/hochaltrigen Senioren:innen, auch mit Demenzerkrankung. Ideen- und Erfahrungs-Austausch, Vernetzung und Verbindung der Lebenslang-Musik-Begleiter:innen.

 

Inhalt

  • Ideen-Austausch
  • (neue) Praxis-Ideen für das Singen und Musizieren mit Senioren:innen Lebenslang singen (für sich selbst und mit Senioren:innen) Musik und Demenz - Vertiefung
  • Lebenslang-Musik-Angebote: Erfahrungsaustausch
  • Themen-Vertiefungen

 

Voraussetzungen

Voraussetzung ist die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Lebenslang-Musik-Begleiter:in

Datum Zeit Beschreibung
15.07.2023 – 15.07.2023 10:00 – 18:00 Vertiefungstag Lebenslang Musik (BCV/SCV)
Seminar Vertiefungstag Lebenslang Musik (BCV und SCV)
Nummer 22-2.1-15-BCV_SCV
Datum 15.07.2023 – 15.07.2023
Preis € 65,00 – 85,00
Ort Musikzentrum Baden-Württemberg
Eisenbahnstr. 59
73207 Plochingen
Anmeldeschluss 03.06.2023 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Freie Plätze
25
0%